Artikelnummer 66260

micro-motion Bahnübergang mit Schrankenwärterhaus

Nicht auf Lager
Dieses Produkt ist geeignet für Maßstab:
  • G
  • 0
  • 1
  • H0
  • H0m
  • H0e
  • TT
  • N
  • Z
Hinweis: Modellbauartikel
Warnhinweis Achtung: enthält: 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on, Gemisch aus: 5-Chlor-2-methyl-2H-isothiazol-3-on und 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on (3:1). Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
WEEE-Reg.Nr.: DE 95117429
 
89,99 € inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  •  Aktuelle Lieferzeit ca. 4 - 7 Werktage
  •  Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 40 EUR
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Kein Mindestbestellwert

Bahn frei für den einfahrenden Zug!

Der "micro-motion Bahnübergang mit Schrankenwärterhaus" eignet sich perfekt, um jede Modelllandschaftsgestaltung mit noch mehr realgetreuen Details auszugestalten. Der selbst schließende und öffnenden Bahnübergang ist wie im Original an den Gleisen anzubringen und sorgt für Sicherheit auf der Modellanlage, wenn der vorbeibrausende Zug die fahrenden Autos wahrnt und schützt. Das Schrankenwärterhaus ist mit der benötigenden Elektronik ausgestattet, damit die Schranke auch sicher schließt wenn ein Zug kommt. Gestalten Sie Ihre Modelllandschaft mit noch mehr realistischen Details aus.

Schrankenwärterhäuschen sind heute nur noch selten zu finden, in den guten alten Zeiten gehörten sie jedoch zu den alltäglichen Erscheinungen an beschrankten Bahnübergängen. Die Schranken werden mit einem Mikro-Motor geöffnet und geschlossen. Ein Getriebe sorgt dafür, dass dieser Vorgang realistisch langsam erfolgt.
Der Bahnübergang ist für 1- und 2-gleisige Strecken und für alle H0-Gleisfabrikate geeignet. Der Anschluss erfolgt über einen üblichen 16-V-Modellbahn-Trafo. Geeignet für Gleich- oder Wechselstromanschluss.

Hinweis: Dem Laser-Cut Bausatz liegt eine ausführliche Bauanleitung und ein passender Laser-Cut Spezialkleber bei.